Given to Fly

Given to Fly, die Hannoversche Pearl Jam Tribut Band zu Gast bei der Mann-O-Mann-Show von und mit Torsten Bussmann.Organisiert von The Place Magazin und dem Musikförderer BUM Bier „Bier und Musik“, begrüßte Torsten Bussmann die Hannoversche Band am 26. Januar 2015 in seiner Show und quetschte die Grunge-Delegation zu ihren musikalischen Wurzeln, Katastrophen und Träumen aus.

„Pearl Jam zu interpretieren, ist ein Geschenk.

Ob in ihren punkigen oder grungigen Facetten,

oder sanft und tieftraurig. Wir atmen Pearl Jam“,

sagt die Band und im Gespräch mit Bussman berichten Grobi (git) und Manu (voc) wie sie dazu gekommen sind, ausgerechnet den Grunge-Giganten um Eddie Vedder zu huldigen.Nach kleineren ProberaumTestballons konnte man Given to Fly erstmals auf dem Hannoverschen 1. Mai Fest 2014 vor hunderten dem Regen trotzenden und tanzenden Sofortfans erleben. Ein emotionales Jahr liegt hinter den passionierten Musikern, die seither – für ganz besondere Fans – sogar akustische Gigs in Kultkneipen spielten. Wie viel Spaß sie dabei haben, davon könnt Ihr Euch nun auch in der visuellen Konserve des on air Erlebnisses bei Torsten BUssMann #musicmakesyousexydotcom überzeugen.

„sometimes it`s seen

a black spot in the sky

a human being that was GIVENT TO FLY“

Given to Fly im BUM Steckbrief | @ FB  | on Soundcloud

Text: Isabelle Hannemann

Video: Johanna Edler Photography

You May Also Like